Gulasch Rapid

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gulasch "Rapid":

  • 5 Gelatine
  • 500 g Rindgulaschfleisch
  • 2 EL Rosenpaprika
  • 1 Prise Salz
  • 3 lg Zwiebel
  • Öl
  • 1 Gulaschsaftwuerfel
  • 1 EL Paprika (scharf)
  • 1 Prise Paradeismark oder evtl. Tomatenketchup
  • 1 Prise Majoran
  • 1 Teelöffel Kaffee
  • Ausserdem: Pfefferoni

5 Gelatineblätter in lauwarmem Wasser aufweichen. Fleisch würfelig (1-1.5 cm) schneiden mit 1 El Rosenpaprika und einer Prise Salz eingerieben werden. Das Fleisch mit Wasser vollständig überdecken (Fleisch, das nicht mit Wasser bedeckt ist, wird hart). Für 10 min bei 600 W (oder mehr) in den Mikrowellenherd stellen.

Die sehr fein geschnittenen Zwiebeln in ein wenig Öl sehr stark anbraten. Sobald leicht Bräunungsspuren bemerkbar sind, mit ganz wenig Wasser löschen. 1 El Rosenpaprika, Gulaschwürfel und scharfen Paprika zufügen und bei starker Temperatur weiterkochen. Sobald das Wasser zu verdampfen beginnt, und die Zwiebeln zu verbrennen drohen, einen Schuss Wasser zufügen. Dabei immer herzhaft umrühren.

Das fertige Fleisch mitsamt dem Wasser aus dem Mikrowellenherd zu den Zwiebeln beimischen, kurz aufwallen lassen und mit einem Schuss Paradeismark (oder Tomatenketchup) verfeinern. Nun für ein paar min stehen. Die aufgeweichte Gelatine zufügen (Vorsicht: das Gulasch darf nicht zu heiß sein), einmal umrühren, mit einem Hauch Majoran und einem Kaffeelöffel Kaffee verfeinern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gulasch Rapid

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche