Gulasch-Polenta-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gulasch::

  • 500 g Rindfleisch (mager)
  • 350 g Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g Karotten
  • 100 g Stangensellerie
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Chilischote
  • 1 Chilischote
  • 400 g Stückige Paradeiser
  • 150 ml Weisswein
  • 2 EL Paprikapulver
  • 100 g Champignons
  • 450 ml Rinderfond
  • 80 g Parmesan (gerieben)
  • 2 Stiele Petersilie

Polenta:

  • 600 ml Rinderfond
  • 250 g Polenta
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 80 g Zwiebel
  • 3 Thymian (Stiele)
  • 5 Salbeiblätter
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 g Butter
  • 150 g Parmesan (gerieben)

1. Für die Polenta den Fond aufwallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Maisgriess unter durchgehendem Rühren gemächlich einrieseln und bei mittlerer Hitze unter durchgehendem Rühren 2#3 Min. gardünsten. Beiseite stellen und abgedeckt 15 Min. ausquellen.

2. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Thymian- und Salbeiblätter klein hacken. Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Thymian und Salbei dazugeben und mit Parmesan und Butter unter die Polentamasse rühren. Eine Auflaufform (1 l) mit Frischhaltefolie ausbreiten und die Polentamasse hineingeben, mit Folie bedecken, 2 Stunden abgekühlt stellen.

3. Für das Gulasch das Fleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Karotten und Stangensellerie in 3-4 mm große Würfel schneiden.

4. Das Gulasch in einem Kochtopf mit Olivenöl braun anbraten.

Knoblauch, Schalotten, Karotten und Stangensellerie dazugeben, mit anbraten. Mit Balsamicoessig löschen. Weisswein, Paradeismark, Paradeiser und Fond dazugeben. Mit Pfeffer, Paprikapulver, Salz würzen. Offen bei mittlerer Hitze 1 1/2 Stunden leise machen.

5. Paprika, von der Schale befreien, entkernen, vierteln und in 1 cm große Stückchen, Chili der Länge nach halbieren und in feine Würfel schneiden.

Champignons in schmale Scheibchen schneiden. Rosmarinnadeln klein hacken.

6. Chili, Paprika, Champignons und Rosmarin zu dem fertigen Gulasch Form und 3 min mitgaren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Polenta aus der geben und Folie lösen und der Länge nach in acht 1/2 cm große Scheibchen schneiden. In eine feuerfeste geben abwechselnd Polentascheiben und Gulasch schichten. Parmesan darüber streuen. Im aufgeheizten Herd bei 170 Grad / 20 Min. backen.

8. Petersilienblätter klein hacken und die Polenta-Lasagne damit überstreuen.

44/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gulasch-Polenta-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche