Gulasch mit Sauerkraut und frischem Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 850 g Schweineschulter
  • 180 g Paprikas (gelb, grün, rot)
  • 240 g Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1.5 EL Mehl
  • 2 EL Paradeismark
  • 160 g Sauerkraut
  • 1 EL Thymian
  • 1.5 EL Butterschmalz
  • 1.5 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1.5 EL Liebstöckel
  • 1 Teelöffel Zitronenabrieb
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 35 min) Fleisch in daumengrosse Stückchen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch enthäuten, kleinblättrig schneiden. Paprika entkernen, putzen und in kleine Streifchen zerteilen.

Chilischote putzen und in Rollen schneiden. Thymian abrebeln. Liebstöckel abzupfen und grob schneiden.

Fleisch im Kochtopf in heissem Butterschmalz scharf anbraten, Chili, Zwiebeln, Knoblauch und Paradeismark hinzufügen und mit Mehl bestäuben, kurz anrösten, dann mit Paprikapulver würzen und mit Gemüsesuppe aufgiessen. Darauf Liebstöckel und Zitronenabrieb dazugeben und circa 20 min leicht wallen.

Anschließend kommen Paprikas und Sauerkraut dazu. Mit Thymian, Salz und Pfeffer nachwürzen und das Gulasch noch vier bis sechs Min. fertig gardünsten. Gulasch in tiefem Teller anrichten und mit Liebstöckel garnieren. Dazu passen sehr gut Semmel- oder evtl. Kartoffelknödel.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gulasch mit Sauerkraut und frischem Paprika

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 05.02.2015 um 14:19 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche