Gulasch mit Melanzane und gelben Erbsen - Gheimeh Ba ..

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 md Melanzane
  • 150 g Geschälte, halbierte Kichererbsen (Lepeh)
  • 500 g Lammfleisch, in Würfel geschnitten bzw. Rindergulasch
  • 2 Zwiebel
  • 300 g Paradeiser (geschält)
  • 1 EL Paradeismark
  • 3 Getrocknete Limonen (Limo Amani)
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 0.5 Teelöffel Paprika (scharf)
  • Öl
  • Pfeffer
  • Salz

1. Melanzane von der Schale befreien, in Längsrichtung in 1 cm dicke Scheibchen schneiden und mit Salz überstreuen. Ca. 4 Stunden liegen 2. Erbsen mit kaltem Wasser abspülen und ein paar min einweichen.

3. Öl in einem Kochtopf Öl erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln anbraten. Das Fleisch dazugeben und ebenfalls scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen.

4. Die Erbsen in einem Sieb abrinnen und zum Fleisch Form. Paradeismark zufügen und alles zusammen 1-2 Min. mitbraten. Anschliessend mit 4 Tassen Wasser löschen.

5. Paradeiser hinzfügen und das Ganze im geschlossenen Kochtopf bei geringer Temperatur ca. 1- 1, 5 Stunden gardünsten.

6. Die Melanzanischeiben mit kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenrolle trocken reiben und mit ein wenig Kurkuma würzen.

7. Reichlich Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Melanzane darin von beiden Seiten goldbraun rösten. Auf einem Teller zur Seite stellen.

8. Die gebratenen Melanzanischeiben vorsichtig in die Sauce Form.

9. Mit Salz und Paprika nachwürzen und wiederholt 15 Min. ziehen 10. Mit Basmatireis zu Tisch bringen : O-Titel : Gulasch mit Melanzane und gelben Erbsen - Gheimeh : > Bademdschan

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gulasch mit Melanzane und gelben Erbsen - Gheimeh Ba ..

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 31.12.2015 um 13:11 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche