Gulasch - Kürbis - Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1500 ml Wasser
  • 1 Kleine Stück frischer In
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Becher Paradeiser (geschält)
  • 2 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Becher Süss saurer Kürbis
  • 30 g Mehl
  • 1 Teelöffel Suppenwürfel; evtl
  • 1 EL Paradeismark

1 kleine Stück frischer Ingwer 1 Dose Dose ose Geschälte Paradeiser; a 850 ml - a a a 370 70 ml 1 Tl. Tl. Tl. Suppenwürfel; vielleicht mehr

Fleischstückchen halbieren oder vierteln ( jeweils nach Grösse ). Öl in einem großen Kochtopf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen, mit Wasser löschen. Ingwer von der Schale befreien , würfeln und mit den Senfkörnern in die Suppe Form. Paradeiser in der Dose grob zerkleinern und mit dem Saft zur Suppe Form. Zugedeckt bei schwacher Temperatur 45 min leicht wallen.

In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in Stückchen schneiden. Lauchzwiebeln und Kürbis mit dem Kürbissud zur Suppe Form und weitere 15 Min. machen.

Mehl in wenig Wasser glatt rühren, die Suppe damit binden.

Kurz zum Kochen bringen. Mit Cayennepfeffer, gekörnter klare Suppe und Paradeismark würzig nachwürzen. Dazu frisches Baguette.

Einheit 2390 Joule /570 Kal.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gulasch - Kürbis - Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche