Guinness Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 g Butter
  • 1.5 Tasse Zucker
  • 3 Eier (leicht verquirlt)
  • 3 Tasse Mehl mit Backpulver
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Msp. Gemischte Kuchengewürze
  • (Muskatnuss, Kardamom, Zimt, Nelke)
  • 125 g Gewässerte Rosinen
  • 60 g Geraspelte Obstschalen (gewässert)
  • 250 g Rosinen (gewässert)
  • 60 g Kirschen (kandiert)
  • 0.5 Tasse Guinness-Bier

1. Küchenherd auf 180 Grad vorwärmen

2. Butter und Zucker durchrühren, bis der Zucker sich gelöst hat.

Eier untermengen, Mehle, salz, Gewürze und die gewässerten Trockenfrüchte dazugeben. Einrühren. Schliesslich Guinnes-Bier unterrühren.

3. Die Mischung in eine gefettete Backform Form.

4. geben in den aufgeheizten Herd stellen und 2 stunden backen. Um ein Anbrennen zu vermieden, die Oberseite derweil der letzten 30 bis 45 min des Backens mit Alufolie abdecken.

5. Abkühlen, aus der Backform nehmen und in Portionen schneiden.

ergibt einen Kuchen von 20 cm Länge **

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Guinness Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche