Gugelhupf mit Weichseln, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 720 ml Weichseln (1 Glas)
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillin-Zucker
  • 4 Eier (Gew.-Klasse 3)
  • 500 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 150 g Mohn
  • 1 EL Staubzucker
  • Griess

Die Kirschen in einem Sieb gut abrinnen. Das Fett cremig rühren. 225 g Zucker, Salz und Vanillin-Zucker unterziehen. Die Eier nach und nach unterziehen. Mehl und Backpulver vermengen und esslöffelweise unter die Fett-Eimasse rühren. Dabei nach und nach 175 ml Milch unterziehen. Abgetropfte Kirschen unter 2/3 des Teiges heben. Menge in eine gefettete, mit Griess ausgestreute Napfkuchenform (2, 5 l Inhalt) befüllen.

Restlichen Zucker, übrige Milch und den Mohn unter den restlichen Teig rühren und auf dem Kirschteig verstreichen. Mit einer Gabel spiralförmig durch die Teige ziehen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C /Gasherd: Stufe 2) 60 bis 70 Min. backen, vielleicht nach 45 Min. mit Pergamentpapier bedecken. Mit Staubzucker bestäubt zu Tisch bringen.

Ganz wichtig: Nur frisch gemahlenen Mohn verwenden!

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gugelhupf mit Weichseln, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche