Gugelhupf - einfaches, billiges Standardrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 120 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch, bis 3/8 Liter
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • Zitrone, ein klein bisschen
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Rosinen

König Kochbuch 2:

  • notiert: M.Peschl

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Im Weitling Eier, Butter, Zucker, Saft einer Zitrone und Vanillezucker cremig rühren. Backpulver gut mit dem Mehl mischen und unter Beigabe der Milch darunterrühren, bis ein nicht zu fester Teig entsteht. In gefetteter und gestaubter geben nicht zu heiß backen.

Dieser gute, billige Gugelhupf kann ohne weiteres ein paar Zeit vor Gebrauch zubereitet werden. Er hält sich lange frisch. Wurde er bereits angeschnitten, hebt man ihn in ein feuchtes Geschirrhangl gewickelt auf. Er trocknet dann nicht aus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gugelhupf - einfaches, billiges Standardrezept

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 23.06.2014 um 06:59 Uhr

    jö, meine Mama hatte die König Kochbücher.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche