Gueldenlaender Filetbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Karotten (junge)
  • 250 g Bohnen
  • 125 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 600 g Rindsfilet
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 3 EL Butterschmalz
  • 20 ml Weinbrand
  • 125 ml Rinderfond

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Champignons reinigen und blättrig schneiden. Zwiebel häuten und in Scheibchen schneiden. Karotten und Bohnen reinigen und abspülen, dann in wenig Salzwasser bei mittlerer hitze al dente weichdünsten. Zwiebeln in der Bratpfanne anbraten, Champignons hinzufügen, nur kurz weichdünsten, dann von dem Küchenherd nehmen und warm stellen.

Fleisch abspülen und abtrocknen. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten, dann bei niedriger Hitze von jeder Seite 5 Min. weiterbraten. Fleisch aus der Bratpfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen, warmstellen. Den Bratensatz in der Bratpfanne mit Weinbrand löschen, Rinderfond hineinrühren und aufwallen lassen. Mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen. Fleisch auf einer Platte anrichten und mit dem Gemüse umlegen. Sauce getrennt anbieten.

Dazu passen Kroketten und Röstkartoffeln.

Broteinheiten : 0.5

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gueldenlaender Filetbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche