Guavencreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Guave; mittelgross
  • 5 EL Weisswein (trocken)
  • 3 Scheiben Gelatine (weiss)
  • Wasser zum Einweichen
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Weisses Wasser
  • 30 g Fruchtzucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Milch (fettarm)
  • 1 Eiklar
  • 20 ml Schlagobers; (30% Fett)

Guave von der Schale befreien, halbieren, im Wein 3 bis 5 Min. weichdünsten, durch ein Sieb aufstreichen und abkühlen. Gelatine im Wasser einweichen, 10 Min. ausquellen.

Eidotter mit heissem Wasser kremig aufschlagen. nach und nach Fruchtzucker hinzufügen und so lange aufschlagen bis es kremig ist. Guavenmus, Saft einer Zitrone und Milch unterziehen.

Gequollene Gelatine gut auspressen, erwärmen, zerrinnen lassen, unter die Guavenmasse rühren, abkühlen.

Steifgeschlagenes Eiklar und steifgeschlagene Schlagobers unter die gelierende Guavenmasse heben. In Dessertschälchen portionieren. Kühlen.

Broteinheiten : 1

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Guavencreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche