Gu lao Rou - Schweinefleisch süß-sauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinefleisch (mager)
  • Salz
  • 1 EL Reiswein
  • 1 Ei
  • 1 EL Stärkemehl
  • 100 g Salatgurke
  • 80 g Porree
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Essig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 EL Ingwer (frisch gerieben)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 300 ml Öl; vielleicht ein kleines bisschen mehr
  • Wasser

Fleisch in schmale Rechtecke schneiden, mit ein klein bisschen Salz, Reiswein, dem verquirlten Ei und in Wasser aufgelöstem Stärkemehl durchrühren. Zugedeckt ziehen.

Gurke der Länge nach halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. Porree abspülen und reinigen, der Länge nach halbieren und in 3 cm lange Stückchen schneiden.

Zucker und Essig zum Fleisch Form und unterziehen.

Das Öl in einem Wok oder einem Topf erhitzen. Das Fleisch bei mittlerer Hitze darin kurz in Öl herausbacken. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

Das oel bis auf 3 EL abschütten. Gurke, Porree, Paradeismark und Ingwer einfüllen. Den Knoblauch ausdrücken und dazugeben. Alles kurz unter Rühren anschwitzen, das Fleisch dazugeben und verruheren. Mit Pfeffer nachwürzen.

dazu: Langkornreis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gu lao Rou - Schweinefleisch süß-sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche