Gruselige Schimmelpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 150 g Spinat (aufgetauter TK)
  • 6 Stk Eier
  • 500 ml Milch
  • 200 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (zum Backen)
  • 240 g Schinken (fein geschnitten)
  • 240 g Gouda (fein gerieben)
  • 2 Becher Frischkäseaufstrich

Für die gruseligen Schimmelpalatschinken den Spinat fein hacken und mit den Eiern und der Milch im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren.

Mehl mit dem Schneebesen unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne wenig Butter erhitzen und jeweils einen kleinen Schöpflöffel voll Teig eingießen.

Die Palatschinken ausbacken. Die noch fertigen Palatschinken mit dem Frischkäse einstreichen.

Mit Schinken und Käse bestreuen, die Schimmelpalatschinken zusammenklappen und beliebig garnieren.

Tipp

Als Füllung eignet sich für die Schimmelpalatschinken auch Gemüse oder Pilze.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare5

Gruselige Schimmelpalatschinken

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 31.10.2015 um 09:22 Uhr

    würde ich niemals essen

    Antworten
  2. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 15.10.2015 um 08:44 Uhr

    halloween lässt grüssen

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 03.08.2015 um 07:17 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 18.03.2015 um 07:55 Uhr

    ... und sehr grün. ;-) Ein Rezept für Halloween.

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 27.05.2014 um 09:45 Uhr

    die schauen wirklich giftig aus ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche