Gruselfinger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 250 g Erdäpfel
  • 1 Stk Dotter
  • 100 g Mehl (glattes)
  • 1 EL Grieß
  • 1 EL Butter
  • etwas Salz
  • etwas Muskatnuß
  • Mandeln (ganze)
  • etwas Butter (flüssig)

Für die Gruselfinger Erdäpfel kochen und noch heiß durch eine Presse drücken.

Mit Dotter, Mehl, Grieß, Salz und Muskatnuß zu einem glatten Teig verarbeiten und zu  "Fingern" wuzeln.

Mit dem Messer "Fingerknöchel" einschneiden und am Ende die ganze Mandel als Nagel einsetzen.

Die Gruselfinger mit Butter bestreichen und bei ca 160 Grad backen.

Tipp

Wer möchte bemalt die Gruselfinger noch mit Lebensmittelfarbe oder tropft rote Marmelade darüber.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare8

Gruselfinger

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 19.12.2015 um 19:38 Uhr

    also die schauen echt gut und fast echt aus!!

    Antworten
  2. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 17.10.2015 um 21:28 Uhr

    sehr gruselig

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 09.09.2015 um 22:24 Uhr

    Kompliment, die schauen ja direkt unheimlich echt aus.

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 14.07.2015 um 16:57 Uhr

    schaut lustig aus

    Antworten
  5. Sithis Lorkhan
    Sithis Lorkhan kommentierte am 02.11.2014 um 13:21 Uhr

    Dazu noch dicke Maden (dicke Bockwürstchen)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche