Grusel-Schokoladenmuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Für den Muffinteig:

  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 4 Stk Eier
  • 150 g Kochschokolade
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Mandeln, gehackt
  • 1 Prise Salz

Außerdem:

  • Schokoladenglasur (dunkle)
  • Schokoladenglasur (weiße)
  • 16 Stück Amarettini
  • Speisefarbe (rot)
  • Papier-Muffinförmchen
  • Schaschlikspieß (zum Verzieren)

Für die Grusel-Schokoladenmuffins das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die ganzen Eier mit dem Salz und Zucker cremig aufschlagen.

Inzwischen die gehackte Schokolade zusammen mit der Butter über Wasserdampf schmelzen und abkühlen lassen, bis die Schokolade warm ist.

Dann die Schokolade zur Eiermasse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver versieben und zusammen mit den gehackten Mandeln in den Muffinteig einrühren.

Die Masse in die mit Papierförmchen ausgelegten Muffinförmen füllen und ca. 20 Minuten backen. Die Muffins auskühlen lassen. Die dunkle und die weiße Schokoladeglasur schmelzen.

Zuerst die Muffins mit der weißen Glasur überziehen, dann jeweils ein Amerettini daraufsetzen und mit der dunklen Schokoladenglasur diesen überziehen.

Mit einem Schaschlikspieß dunkle Beine über die weiße Glasur ziehen.

Zum Schluss den Grusel-Schokoladenmuffins noch weiße Augen aufmalen und einen roten Punkt mit der Lebensmittelfarbe in die Mitte setzen.

Tipp

Grusel-Schokoladenmuffins sind köstlich und perfekt für Kinder-Halloweenparties.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare6

Grusel-Schokoladenmuffins

  1. Sithis Lorkhan
    Sithis Lorkhan kommentierte am 02.11.2014 um 12:41 Uhr

    Toole Deko

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 06.07.2014 um 22:18 Uhr

    schön gruselig ;-)

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 29.10.2013 um 18:19 Uhr

    ich würds mit dunkler machen sieht aus wie Spinnen, echt toll!

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 26.10.2013 um 14:17 Uhr

    sieht lecker aus

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche