Grundrezept Schwäbischer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Zwiebel (mittel)
  • 0.5 Tasse Öl
  • 0.5 Tasse Essig
  • 250 ml Warme Rindsuppe
  • 1 Mittl. Salatgurke; nach

;Salz, Pfeffer 1 mittl. Mittl. . Salatgurke; nach Lust und Laune

Die Erdäpfeln machen, aber nicht zu weich werden. Danach die Erdäpfeln auskühlen, von der Schale befreien, halbieren und in feine Scheibchen schneiden. Essig und Öl sowie nach Belieben Salz und Pfeffer dazugeben. Danach Rindsuppe darübergiessen. Zwiebeln, fein geschnitten, dazugeben. Danach alles zusammen vorsichtig mischen, aber keinesfalls durchrühren. Danach den Kartoffelsalat 'ziehen', das heisst wenigstens 2 Stunden bei geschlossenem Deckel in der Küche (nicht im Kühlschrank) stehenlassen. Gegebenenfalls kurz vor dem Servieren nachwürzen. Im württembergischen Unterland sowie in der Freiburger Gegend wird der Kartoffelsalat ebenfalls noch mit Salatgurke, in feine Scheibchen geschnitten, angereichert.

Spruch: 's geit nix Besseres als ebbes Guats.

Kochzeit ungefähr 1 ein Viertel Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grundrezept Schwäbischer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche