Grundrezept Maultaschenbrühe - Rinderbouillon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Rindfleischknochen
  • 1 Markknochen; nach Wunsch die zweifache Masse
  • 1 Lauchstengel; (Porree)
  • 1 Selleriewurzel
  • 1 Karotte; grob geschnitten
  • 1 Paradeiser
  • 0.5 Zwiebel; mit Schale
  • 1 Salz
  • 1 Pfeffer
  • 2000 ml Wasser

Das Ganze ungefähr 1 1/2 bis 2 Stunden leicht bei geringer Temperatur kochen (im Dampfkochtopf ungefähr 40 min).

Wenn von dem Suppe ein kleines bisschen übrigbleibt, gibt das eine exzellente Suppe, auch kann der Rest heiß mit einem rohen Ei und mit Muskatnuss gewürzt gereicht werden.

Rinderbouillon, schwäbisch Rindsuppe genannt, sollte niemals aus Brühwürfeln hergestellt werden, sondern grundsätzlich aus Rinderknochen.

Berufstätige, die wenig Zeit haben, können sowohl Suppe als genauso Maultaschen auf Vorrat machen und tiefgefrieren (aber immer nur portionsweise bzw. Für eine bestimmte Personenanzahl).

Maultaschenbüchle, 1985 Matthäs, Stuttgart

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grundrezept Maultaschenbrühe - Rinderbouillon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche