Grundrezept Kalbsfond

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zutaten Für Etwa 1 L Braunen Oder Etwa 6 L Hellen:

  • 2000 g Faschierte Kalbsknochen
  • 400 g Kalbfleischabschnitte ohne Fett
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Karotten
  • 400 g Knollensellerie
  • 1 Porree
  • 6 EL Öl
  • 2 EL Paradeismark
  • 2000 ml Rotwein

Als konzentrierter brauner Fond eignet er sich für Saucen. Für Suppe wird der hellere, nicht eingekochte Fond verwendet.

Liter. Knochen und Fleisch abgekühlt abbrausen. Zwiebel, Karotten und Sellerie von der Schale befreien und würfeln. Porree reinigen, abspülen und in Stückchen schneiden. 2. In einem großen Kochtopf das Öl erhitzen und darin Knochen und Fleisch 10 min anbraten, das Gemüse dazugeben und weitere 10 min rösten. Darauf achten, dass beides nicht zu dunkel wird. 3.

Fett abschütten und das Paradeismark 4 min mitrösten. Mit Rotwein löschen, diesen auf die Hälfte kochen und das Ganze mit 10 Liter kaltem Wasser überdecken. 4. Den Fond 4 Stunden auf kleinster Stufe leicht wallen, dabei aufsteigenden Schaum abschöpfen. Fertigen Fond passieren und für konzentrierten Kalbsfond auf Liter Liter kochen.

Abkühlen und abfüllen. Dauer der Zubereitung: 40 min (plus 4 Stunden Garzeit)

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grundrezept Kalbsfond

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte