Grundrezept für Pizzateig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Grundrezept für Pizzateig Germ und Honig in etwa 70 ml lauwarmem Wasser auflösen.

In einer Schüssel Salz und Mehl mit einem Knethaken vermischen. Öl, Germ-Mischung und das restliche Wasser dazugeben und langsam alles gut verkneten. So lange kneten, bis sich der Teig vom Rand der Schüssel löst (rund 5 Minuten).

Aus der Schüssel nehmen und mit der Hand weitere 2-3 Minuten kneten, bis ein schön geschmeidiger, seidiger Teig entsteht. In eine Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch bedecken und rund 30 Minuten an einem warmen Platz rasten lassen.

Den Teig in 4 Teile teilen und abermals mit der Hand jeweils noch 3 Minuten kneten. Dann noch ca. 1 Minute unter dem Handballen rollen, bis der Teig schön weich wird. Teigkugeln nun weitere 15-20 Minuten rasten lassen.

Pizzateig auf die gewünschte Größe hin dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nach Belieben belegen und im vorgeheizten Backrohr bei 220 °C etwa 12-15 Minuten backen.

BACKROHRTEMPERATUR: 220 °C
BACKZEIT: ca. 12-15 Minuten

Tipp

Da dieses Grundrezept für Pizzateig aus einer Zeit stammt, in der Zuckerrohr zu den teuersten Zutaten der Welt zahlte und den armen Bevölkerungsschichten nicht zur Verfügung stand, wird hier originalerweise Honig verwendet. Seit dem Siegeszug des billigen Rübenzuckers im 19. Jhdt. wird Honig jedoch meist durch Zucker ersetzt.

Aufbewahrung und Haltbarkeit des Pizzateig: In Klarsichtfolie gewickelt, lässt sich Pizzateig problemlos im Kühlschrank bis zu zwei Tagen aufbewahren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Kommentare18

Grundrezept für Pizzateig

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 15.12.2015 um 13:31 Uhr

    Eines der ganz wenigen Pizzateig Rezepte das etwas gesüßt wird!

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 09.12.2015 um 16:03 Uhr

    super

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 28.09.2015 um 11:06 Uhr

    toll

    Antworten
  4. szb
    szb kommentierte am 26.05.2015 um 09:10 Uhr

    Das mit dem Kühlschrank find ich gut

    Antworten
  5. Barbie6
    Barbie6 kommentierte am 01.04.2015 um 18:29 Uhr

    mach ich gleich morgen. ;)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche