Grundrezept für eine Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Fleischtomaten (vollreif)
  • 1 Schalotte oder evtl. Zwiebel
  • Staudensellerie
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 1 Zweig Thymian (frisch)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Paradeiser halbieren, Kerne und Flüssigkeit herauskratzen, dann in grobe Stückchen schneiden. Schalotte sehr klein hacken, Staudensellerie in schmale Streifen schneiden. Beides im Olivenöl leicht andünsten. Nicht braun werden lassen. Zucker, Lorbeergewürz, Tomatenstücke, Thymianzweig und gepresste Knoblauchzehen hinzfügen. Die Mischung in etwa eine Viertelstunde bei niedriger Hitze auf kleiner Flamme sieden. Die Küchenkräuter herausholen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grundrezept für eine Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche