Grützewurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Rinderkopf
  • Leber
  • Beuschel
  • Herz
  • Zunge
  • 1500 g (-2, 5) Hafergrütze
  • Salz
  • Pfeffer

Alles weniger wertvolle Fleisch von dem Rind, wie Beuschel, Leber, Kopf, Herz, Zunge wird in Salzwasser unter Beigabe von Zwiebeln und Porree gar gekocht. Die Hafergrütze wird mit der klare Suppe 3 bis 3, 5 Stunden auf den Küchenherd zum Ziehen gestellt. Wenn das Fleisch gar ist, wird es durch den Fleischwolf gedreht, mit der Hafergrütze und klare Suppe vermengt. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben nachwürzen. Man füllt die Menge in Rinderdärme und lässt sie 20 bis eine halbe Stunde ziehen. Hängt sie dann zum Trocknen auf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Grützewurst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche