Grütze von dem Finkenwerder Herbstprinz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Äpfel Finkenwerder Herbstprinz
  • 2 Zitronen (unbehandelt)
  • 50 ml Wasser
  • 700 ml Apfelsaft (klar)
  • 300 ml Wasser
  • 100 g Zucker
  • 30 g Vanillezucker
  • 5 Nelken
  • 3 sm Zimt (Stangen)
  • 3 Sternanis
  • 150 g Sago
  • 2 Orangen (unbehandelt)

Dazu:

  • Vanilleeis

Zubereitungszeit:

  • 1 :15 Stunden plus Kühlzeit

1. Äpfel von der Schale befreien, vierteln, entkernen und in grobe Stückchen schneiden. 1 Zitrone ausdrücken, Saft mit 50 ml Wasser vermengen, die Apfelstücke damit begiessen und zur Seite stellen. Apfelschalen mit Gehäuse in einem großen Kochtopf mit Apfelsaft, 300 ml Vanillezucker, Zucker, Wasser, Nelken, Zimt und Sternanis aufwallen lassen, bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 20 min machen. Fruchtsud durch ein Sieb gießen und auffangen.

2. Sago mit kaltem Wasser überdecken, 5 Min. einweichen, in den Fruchtsud rühren und unter Rühren kurz zum Kochen bringen, folgend bei mittlerer Hitze 5-7 Min. machen, bis eine leichte Bindung entsteht. Bratensud durch ein Sieb in einen großen Kochtopf gießen, dabei den Sago komplett entfernen.

3. Schale von einer Orange dünn schälen, weisse Innenhaut dabei komplett entfernen. Orangenschale in sehr feine Streifchen schneiden. Beide Orangen und übrige Zitrone ausdrücken. Orangenstreifen, Orangenund Saft einer Zitrone mit den Äpfeln im Fruchtsud kurz aufwallen lassen, bei mittlerer Hitze 10-15 Min. offen machen. Die Grütze in geeistem Wasser abgekühlt stellen. Dazu: Vanilleeis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grütze von dem Finkenwerder Herbstprinz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche