Grünspargel mit Parmaschinken und Mozzarella überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Grünspargel
  • 10 g Butter
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Fett (für die Form)
  • Salz
  • 100 g Parmaschinken
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 g Mozzarella
  • 1 Bund Schnittlauch

Den Grünspargel spülen, gegebenenfalls an den Stielansätzen säubern, mit der Butter sowie dem Zucker in kochendes Salzwasser Form, in etwa 15 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5-6 darin gardünsten. Stangenspargel herausnehmen und abrinnen dann in eine ausgefettete, flache Gratinform legen. Schinken über die Mitte de Spargelstangen legen. Pfeffer darübermahlen. Mozzarella in nicht zu schmale Scheibchen schneiden über den Schinken legen und im Backrohr überbacken.

Schaltung: 200-220 °C , Ober- und Unterhitze, 2. Schiebeleiste von unten) 20 bis 25 170-190 °C , Umluftbackofen, laut Herstellerangabe einschieben) min Schnittlauch in Rollen schneiden und vor dem Servieren über den Käse streuen.

Überbackenen Grünspargel mit Baguette anbieten.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünspargel mit Parmaschinken und Mozzarella überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche