Grünkohlssuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Grünkohl (topffertig)
  • 20 g Schmalz
  • 40 g Bauchspeck (geräuchert)
  • 2 Geräucherte Mettendchen
  • 2 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Oregano (getrocknet)
  • Zucker
  • 1000 ml klare Suppe
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Eidotter
  • 100 g Luftgetr. Schinken

Den Grünkohl ein paarmal abspülen, dann mit heissem Wasser begießen, zum Kochen bringen und das Wasser abschütten. Den Speck würfelig schneiden, ebenso die Zwiebeln. Beides in Schmalz hell anbraten. Den Grünkohl hinzfügen und einmal durchheben. Die Würste obenauf legen. Mit der klare Suppe löschen, würzen und 45 min machen. Das Schlagobers mit dem Eidotter mixen. Den Schinken in Streifchen schneiden. Ist der Grünkohl weich, legiert man die Suppe mit der Eigelbsahne, erhitzt sie wiederholt und gibt den Schinken zu.

Die Suppe in tiefe Teller befüllen, auf jeden eines der Würstchen legen. Bequemer ist es, die Würstchen vor dem Auftragen in Scheibchen zu schneiden.

Früher ass man dazu ein mit Schmalz bestrichenes Weissbrot, heute nur eine Scheibe Pumpernickel.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Grünkohlssuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche