Grünkohlgemüse mit Selchkaree und Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pk. Grünkohl
  • Muskat
  • Butter
  • 4 Selchkaree-Koteletts
  • 150 ml Joghurt
  • 1.5 EL Senf (scharf)
  • 30 g Butter
  • Erdapfel (klein)
  • Zucker

Als kurz geschmortes Gemüse schmeckt Grünkohl vorzüglich. Es ist nicht fett, rasch zubereitet und eine ideale Zuspeise für Kurzgebratenes. Dazu den Grünkohl reinigen und die Blätter in kochendes Salzwasser drei bis vier Min. abblanchieren. Danach das Gemüse in eine Bratpfanne mit Butter Form, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und fünf bis sechs Min. weichdünsten. Die Selchkaree-Koteletts mit Pfeffer und einem Hauch Salz würzen und in einer Bratpfanne jeweils Seite fünf Min. rösten.

Für die Senfsauce einfach Joghurt, Senf und Butter in einen Stieltopf Form und erhitzen - dabei alles zusammen gut durchrühren vorsichtig, die Sauce darf nicht machen, sonst flockt sie aus.

Dazu passen kleine gekochte, geschälte Erdäpfel. Die gegarten Erdäpfeln schälen, in einer Bratpfanne schwenken und mit Zucker glasieren. Erdäpfeln ständig bewegen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkohlgemüse mit Selchkaree und Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche