Grünkohlauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Grünkohlblätter
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1 Teelöffel Instant Bio-Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 0.5 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 3 Eier
  • 100 g Schinken (gekocht, fein gewürfelt)
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter

Den Grünkohl reinigen und die harten Rippen entfernen. Die Hälfte der fein geschnittenen Schalotten in einem Kochtopf mit Butter anschwitzen, Knoblauch und Grünkohl dazugeben, mit klare Suppe löschen und 15 min weichdünsten. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und bei großer Temperatur die übrige Flüssigkeit im Kochtopf kochen.

Für die Sauce die restlichen Schalotten in einem Kochtopf mit Butter anschwitzen. Mit Mehl bestäuben, die Milch dazugeben und unter durchgehendem Rühren zum Kochen bringen. Mit Instant-Thymian, Zitronenschale, Gemüsesuppe, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen und die Eier einrühren.

In eine ausgebutterte Gratinform schichtweise den Grünkohl, die Sauce und die Schinkenwürfel Form. Auf die letzte Schicht Sauce die Brotwürfel streuen, darauf Butterflocken gleichmäßig verteilen und im Herd den Auflauf goldgelb gratinieren.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkohlauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche