Grünkohl-Schlemmertopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Tk-Gänsekeule; etwa 350 g
  • 1 Selchkaree; ca. 150 g
  • 4 EL Gänseschmalz
  • 60 g Speck (durchwachsen)
  • 2 md Zwiebel
  • 1 Gerächertes Mettwürstchen
  • 600 g Grünkohl (tiefgekühlt)
  • 750 ml Instant-Rindsuppe; bzw. Wasser
  • 750 g Erdäpfeln Salz und Pfeffer
  • Neugewürz (gemahlen)

Die Gänsekeule bei Raumtemperatur entfrosten, abwaschen, abtupfen und das Fleisch von den Knochen lösen. Das Selchkaree ebenfalls von den Knochen lösen und beides kleinwürfelig schneiden.

Das Gänseschmalz erhitzen, die Fleischwürfel darin anbraten. Den durchwachsenen Speck in Streifchen schneiden, die Zwiebeln abziehen, in Würfel schneiden, geräuchertes Mettwürstchen in Scheibchen schneiden, mit dem Speckstreifen und den Zwiebelwürfeln zu dem Fleisch Form und mitbraten. Den Tk-Grünkohl unaufgetaut mit der Rindsuppe beziehungsweise dem Wasser zufügen, dünsten.

Erdäpfeln abschälen, abspülen, in Würfel schneiden, nach ca. 30 Min. Schmorzeit zu dem Grünkohl Form, den Grünkohl Schlemmertopf mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Neugewürz nachwürzen.

Garzeit: ungefähr 1 1/2 Stunden

Zugabe: Bauernbrot

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkohl-Schlemmertopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche