Grünkohl mit süssen Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Grünkohl
  • Salz
  • 60 g Schweine- bzw. Gänseschmalz
  • 4 md Zwiebeln; in Spalten
  • 500 ml klare Suppe (Instant)
  • 300 g Geräucherter durchwachsener Speck, im Stück
  • 500 g Selchkaree Karree; Stück
  • 4 Mettenden oder Kohlwürste
  • Pfeffer (gemahlen)

SüssE Kartoffeln:

  • 500 g Grünkohlkartoffeln
  • Salz
  • 70 g Zucker
  • 80 g Semmelbrösel
  • 3 EL Butter (oder Öl)

Grünkohl genau spülen, von den Rippen streifen, in kochend heissem Salzwasser blanchieren. Herausnehmen, abschrecken, gut ausquetschen und grob hacken.

Zwiebeln im Schmalz glasig weichdünsten, Grünkohl hinzfügen und ebenfalls andünsten. Alles mit klare Suppe aufgiessen. Speck und Selchkaree auf den Grünkohl legen. Bei geschlossenem Kochtopf ein kleines bisschen 1 1/2 Stunden bei mittlerer Hitze gardünsten.

eine halbe Stunde vor Ende der garzeit die Kohlwürste oder evtl. mettenden zufügen. Nach Wahl mit Pfeffer würzen. Selchkaree von dem Knochen trennen. Speck und Selchkaree in Scheibchen schneiden, mit Grünkohl anrichten.

Süsse Erdäpfeln:

Erdäpfeln abspülen, im Salzwasser etwa 20 Min. gardünsten, abschütten und schälen. Zucker mit Semmelbrösel vermengen und die Erdäpfeln darin auf die andere Seite drehen. Fett in einer Bratpfanne erhitzen und die kartoffeln rundum goldbraun rösten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkohl mit süssen Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche