Grünkohl mit Selchkaree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für 8-10 Portionen:

  • 1500 g Kassler
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 500 g Zwiebel
  • 3000 g Frischen Grünkohl
  • 60 g Schweineschmalz
  • 4 Nelken
  • 250 ml Tomatensaft
  • 100 g Gerstengrütze
  • 2 EL Senf (süss)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Zucker

Selchkaree in 1 1/2 l kochendes Wasser legen, mit Gewürzen und einer geviertelten Zwiebel im offenen Kochtopf eine Stunde leise machen. Zwischendurch auf die andere Seite drehen und abschäumen. Den Grünkohl ausführlich abspülen, Blätter von den Rippen streifen und tropfnass in einen großen Kochtopf Form. Zugedeckt bei geringer Temperatur zusammen fallen und hacken. Die übrigen Zwiebeln würfeln und in zerlassenem Schmalz glasig weichdünsten. Grünkohl und Nelken hinzfügen, einen halben l der durchgegossenen Kasselerbrühe hinzugießen, das Ganze bei geringer Temperatur 75 min dünsten. Fleisch von dem Knochen lösen. Tomatensaft, Grütze und Senf unter den Grünkohl vermengen, weitere fünfzehn bis zwanzig Minuten kochen. Nach Bedarf noch klare Suppe hinzfügen. Mit salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Dazu Röstkartoffeln.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkohl mit Selchkaree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche