Grünkohl-Kochtopf Mit Mettwürstchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. (1 kg) geputzter Grünkohl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 md Zwiebel
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 EL klare Suppe (Instant)
  • 200 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 750 g Erdäpfeln (eventuell mehr)
  • 2 Karotten
  • 4 Mettenden (ca. 350 g)
  • 1 EL Körniger Senf
  • 1 Teelöffel Zucker (circa)

1. Grünkohl aussortieren, von den dicken Rippen zupfen und genau spülen. In ausreichend kochend heissem Salzwasser portionsweise ca. 3 min blanchieren. Abtropfen und grob hacken.

2. Zwiebeln abschälen und in Spalten schneiden. Butterschmalz in einem sehr großen Kochtopf erhitzen. Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Grünkohl dazugeben und kurz andünsten. Mit 1 1/2 Liter Wasser aufgiessen. Aufkochen und die klare Suppe untermengen. Speck dazugeben und das Ganze bei geschlossenem Deckel 1 1/2 Stunden auf kleiner Flamme sieden.

3. Erdäpfeln und Karotten abschälen, abspülen. Erdäpfeln in grobe Stückchen, Karotten in Scheibchen schneiden. Mettenden, Erdäpfeln und Karotten nach in etwa 1 Stunde zum Kohl Form und mitgaren. Grünkohl mit Salz, Pfeffer, Senf und Zucker kräftig nachwürzen. Alles anrichten.

Extra-Tipps:

Nach dem ersten Frost schmeckt er am besten, weil Maizena (Maisstärke) in Zucker verwandelt wird und der Kohl sein volles Aroma entfaltet.

Nutzen Sie die Angebote! Grünkohl zählt mit seinem hohen Gehalt an Vitamin C und Karotin zu den wertvollsten Wintergemüsen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkohl-Kochtopf Mit Mettwürstchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche