Grünkohl holsteinisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • Piment (Neugewürz)
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Haferflocken
  • 250 g Schweinefleisch (gesalzen)
  • (am besten Ripperl)
  • 250 g Speck (durchwachsen)
  • 1 EL Schweineschmalz (20g)
  • 4 Mettwürstchen

Tiefgekühlten Grünkohl nach Vorschrift machen

Frischen in ausreichend Wasser abspülen. Blätter von den Stielen streifen. In einen Kochtopf Form. Mit ausreichend kochend heissem Wasser begießen (blanchieren). Abtropfen.

1 Liter Wasser in einem großen Kochtopf erhitzen. Grünkohl unzerkleinert hinzufügen. Mit Salz, Piment (Neugewürz), schwarzem Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. 1 EL Haferflocken draufstreuen. Gewaschenes, gesalzenes Schweinefleisch und den durchwachsenen Speck im Stück drauflegen. Schweineschmalz hinzufügen. In 60 min gar machen, die letzten eine halbe Stunde bei geschlossenem Kochtopf. 10 min vor Ende der Garzeit die Mettwürstchen darin erhitzen. Abschmecken. Grünkohl und Fleisch auf einer aufgeheizten Platte anrichten.

Zuspeise: Salzkartoffeln und scharfer Senf als zusätzliche Würze. Dazu als Getränk Bier. Und Korn, Aquavit oder Genever, damit ihnen das deftige Essen besser bekommt.

Zubereitung

30 Min.

Vorbereitung

65 Min.

Kalorien/Person

1285/5379 Joule

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkohl holsteinisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche