Grünkohl-Erdapfel-Curry mit Senf-Spiegelei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Teelöffel Rote bzw. grüne Currypaste Fertigprodukt Asialaden
  • 450 g Grünkohl (tiefgekühlt)
  • 1 Becher Kokosmilch (400ml)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 EL Senf (körnig)
  • 4 Eier (Grösse M)

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und fein in Würfel schneiden.

1 El Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Erdäpfeln dazugeben und kurz mitbraten. Die Currypaste unterziehen, dann den gefrorenen Grünkohl dazugeben. Kokosmilch aufgießen und alles zusammen zum Kochen bringen.

Zugedeckt etwa 15 Min. leicht wallen, bis die Erdäpfeln gar sind. Dabei ab und zu umrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Senf darin kurz anrösten und zu vier spiegeleiergrossen Flecken zusammenschieben. Die Eier auf den Senf Form und rösten. Mit ein klein bisschen Salz und Pfeffer würzen und zum Curry zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkohl-Erdapfel-Curry mit Senf-Spiegelei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche