Grünkohl-Auflauf mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Grünkohl (frisch)
  • 500 g Zwiebel
  • 50 g Schweineschmalz
  • 800 g Selchkaree mit Knochen
  • (von dem Fleischer ausgelöst, die
  • Knochen grob gehackt)
  • 50 g Geräucherte Schwarte
  • 250 ml klare Suppe (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Senf (mittelscharf, eventuell mehr)
  • 50 g Kren
  • 70 g Semmelbrösel
  • 1.5 EL Crème fraîche
  • 30 g Butter (oder Margarine)

Grünkohl säubern, genau spülen, 3 Min. in kochend heissem Wasser vorgaren, gut abrinnen, dann klein hacken. Zwiebeln würfelig schneiden. Schmalz in einem großen Kochtopf erhitzen. Kasselerknochen und Schweineschwarte darin auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 bis 9 anbraten und herausnehmen. Zwiebeln hineingehen, glasig weichdünsten. Grünkohl nach und nach hinzfügen. Knochen und Schweineschwarte ein weiteres Mal in den Kochtopf Form, mit klare Suppe auffallen, bei geschlossenem Deckel auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 bis 5 1 Stunde gardünsten. Mit frisch geriebener Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Senf würzen. Kren mit Semmelbröseln und Crème fraîche zusammenkneten.

Selchkaree in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden, mit Pfeffer würzen. Nach Ende der Garzeit Knochen und Schweineschwarte entfernen. Grünkohl und Selchkaree in eine feuerfeste geben schichten, mit Grünkohl abschliessen. Mit Meerrettichmasse überstreuen und mit zerlassenem Fett beträufeln.

Im Backrohr überbacken.

Schaltung: 200 bis 220 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

170 bis 190 °C Umluftbackofen etwa 15 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkohl-Auflauf mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche