Grünkohl-Auflauf mit Faschiertem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Grünkohl
  • Salz
  • 2 Zwiebel
  • 20 g Schweineschmalz
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 EL Crème fraîche
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 Speckschwarte
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • Geräuchert, in dünnen
  • Scheibchen
  • Muskat (gerieben)
  • 375 ml Rindsuppe ((Instant))

Grühnkohl mit Sorgfalt spülen. In reichliech Salzwasser portionsweise in etwa 5 Min. blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und abrinnen. Aus in etwa 10-15 großen Blättern die Innenrippe ausschneiden, die übrigen Blätter grob hacken.

Zwiebeln abschälen und in Würfel schneiden.

Schweineschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb rösten.

Faschiertes hinzufügen und anbraten. Paradeismark und Crème fraîche unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen.

Erdäpfeln abschälen, abspülen und würfeln.

In eine Gratinform die Speckschwarte mit der Fettseite nach oben legen. Die geben am Rand mit Speckscheiben und Kohlblättern ausbreiten.

Anschließend abwechselnd gehackten Kohl, Erdäpfeln und Faschiertes einschichten. Dabbei jede lage mit ein klein bisschen Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Kohlblätter und Speckscheiben darüber legen und die Rindsuppe aufgießen.

geben bedecken.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C ) in etwa 45 min gardünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkohl-Auflauf mit Faschiertem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche