Grünkernplätzchen mit Senfsprossenquark und Lachstatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Grünkernplätzchen:

  • 200 g Grünkern
  • 600 ml Wasser
  • 1 Mittl. Karotte
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 3 Dotter
  • 50 g Semmelbrösel (vollkorn)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für Den Senfsprossenquark:

  • 100 g Topfen (mager)
  • 50 g Joghurt (3,5% Fett)
  • 2 EL Senf (mild)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 20 ml Wermut (trocken)
  • 100 g Senfsprossen
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für Das Lachstatar:

  • 200 g Räucherlachs
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Kleine Zitrone; Saft
  • 20 ml Wermut (trocken)

Ausserdem:

  • 4 EL Erdnuss- bzw. Olivenöl
  • Senfsprossen zum Garnieren

Den Grümkern mit Wasser aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Wärme 40 Min. gardünsten. Den Kochtopf von der Kochstelle nehmen. Grümkern im geschlossenen Kochtopf eine Stunde ausquellen und dabei auskühlen.

In der Zwischenzeit die Karotte und den Sellerie abschälen und sehr klein in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und klein hacken. Die Petersilie abspülen, abtrocknen und klein schneiden.

Das zerkleinerte Gemüse, die Zwiebel sowie die Petersilie mit dem abgetropften Grümkern, den Eigelben und den Semmelbröseln vermengen. Den Teig mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Topfen mit Senf, Saft einer Zitrone, Joghurt und Wermut durchrühren. Senfsprossen abspülen, abtrocknen und einrühren. Den Topfen vielleicht mit Salz und wenig Pfeffer würzen.

Für das Tatar den Lachs mit einem Wiegemesser fein zerkleinern. Schnittlauch abspülen, abtrocknen und in feine Rollen schneiden. Beide Ingredienzien mit Saft einer Zitrone, Wermut und Pfeffer vermengen.

Das Öl nach und nach in der Bratpfanne erhitzen und darin aus dem Grümkernteig portionsweise acht grössere bzw. zwölf kleinere Kekse backen: zu Beginn bei geschlossenem Deckel bei mittlerer bis schwacher Temperatur vier Min. backen, bis die Kekse an der Unterseite leicht gebräunt sind und sich gut ablösen. Wenden und auf der zweiten Seite 3 Min. in der offenen Bratpfanne backen.

Gebackene Kekse bei 50 Grad im Backrohr warmhalten.

Die Kekse auf Tellern gleichmäßig verteilen, zu Beginn mit Lachstatar, dann mit Senfsprossenquark und mit Senfsprossen garnieren.

Ins Mm-Format gebracht von Herbert Schmitt (2:2446/430.7) **

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkernplätzchen mit Senfsprossenquark und Lachstatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche