Grünkernbällchen auf Blattspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 150 g Butter
  • 200 g Grünkerngriess
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Ei (klein)
  • 4 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • 1000 g Spinat
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 300 ml Joghurt
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)

1. Die Zwiebel schälen und sehr fein in Würfel schneiden. In 40 g Butter glasig weichdünsten.

2. Den Grümkerngriess unterziehen. Mit der klare Suppe auffüllen. Zugedeckt 15 Min. bei sehr gemäßigter Temperatur quellen.

3. Etwas auskühlen. Jetzt das Ei und den Parmesan unterziehen.

Den Teig mit Salz würzen. Beiseite stellen.

4. Den Spinat ausführlich abspülen. Bei italienischem Wurzelspinat die Wurzeln und die groben Blattrippen entfernen. Spinat in kochend heissem Salzwasser ganz kurz blanchieren. So verliert er die Gerbstoffe, die ihn bitter herstellen. Abtropfen. Nun in 60 g Butter bei geschlossenem Deckel 5 Min. weichdünsten, mit Pfeffer würzen. (Deutschen zarten Blattspinat nur abspülen, reinigen. Nun in einen Kochtopf mit 60 g Butter Form und bei geschlossenem Deckel zusammen fallen. Er schmeckt gemäßigter als Wurzelspinat, deshalb sollte man ihn nicht blanchieren.)

5. Joghurt mit Schlagobers und durchgepressten Knoblauch durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kalt stellen. Die rote Zwiebel schälen und würfeln.

6. Aus dem Grümkernteig Bällchen formen. In der übrigen Butter bei geringer Temperatur von jeder Seite 3 bis 5 Min. rösten. Herausnehmen und warm stellen.

7. In dem Fett das Paprikapulver bei geringer Temperatur kurz anschwitzen.

Grünkernbällchen mit dem Spinat anrichten. Mit Joghurtsauce und mit Paprikabutter begiessen und mit den roten Zwiebelwürfeln überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünkernbällchen auf Blattspinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche