Grünkern-Schildkröten-Burger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Grünkernschrot
  • 2 Stk. Eier
  • 2 EL Tomatenmark
  • 80 g Karotten
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 1 TL Salz
  • 4 Stk. Weckerl
  • 4 Stk Tomaten (klein)
  • 1/2 Stk. Rettich
  • 400 ml Öl (zum Ausbacken)
  • 8 Stk. Salatblätter (groß)
  • Pfeffer (frisch gerieben)
  • Kräuter (gehackt, nach Belieben)

Für den Grünkern-Schildkröten-Burger die Suppe mit Grünkernschrot aufkochen und etwa 15 Minuten köcheln lassen, dann abdrehen und zugedeckt weitere 15 Minuten quellen lassen.

Die Karotte kleinschneiden, Eier und Salz, Pfeffer, Tomatenmark und Kräuter mit dem Schrot mischen. Laibchen formen und in heißem Öl  knusprig backen.

Weckerl aufschneiden, heiße Laberl einlegen, aus den Tomaten Köpfe und dem Rettich Beinchen und Schwänzchen schneiden.

Den Grünkern-Schildkröten-Burger auf Salatblättern anrichten.

Tipp

Die Grünkern-Schildkröten-Burger sind bei Kindern sehr beliebt. Mit selbstgemachter Mayonnaise und Ketchup schmecken die Burger sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Grünkern-Schildkröten-Burger

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 02.01.2016 um 08:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 01.12.2015 um 09:12 Uhr

    schmeckt auch

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 24.11.2015 um 17:14 Uhr

    nette Idee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche