Grünes Thai-Curry nach J.O

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 500 g Stangenspargel
  • 0.5 Chilischote (frisch)
  • 2 EL Sesamöl
  • 500 g Rohe geschälte Riesengarnelen
  • 1 Becher Kokosmilch, 500 ml
  • 250 g Zuckerschoten
  • Currypaste
  • 1 Limette

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

1. Von den Spargelstangen die holzigen Enden abbrechen. Die Stangen der Länge nach in schmale Streifchen schneiden. Grosse Zuckerschoten halbieren, kleine ganz.

2. Die rote Chilischote klein hacken.

3. Einen Wok aufheizen, dann das Sesamöl einfüllen und gleichmäßig verteilen.

4. Die Krebsschwänze mit den Spargelstreifen und der grünen Currypaste zufügen und kurz unter ständigem Rühren garen.

5. Die Kokosmilch hinzugießen, die Zuckerschoten zufügen und das Ganze gut mischen. Einmal zum Kochen bringen und dann ein paar Min. leicht wallen.

6. Nach Wunsch mit ein kleines bisschen Sojasauce nachwürzen. Die Limette ausdrücken und den Saft zu dem Curry Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünes Thai-Curry nach J.O

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche