Grünes Paradeiser-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 750 g Paradeiser, grün
  • 500 g Kochäpfel
  • 250 g Zwiebel
  • 1 EL Salz
  • 125 g Rosinen
  • 500 g Zucker
  • Essig
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 2 EL Senfkörner
  • 3 Chilischoten (frisch)

Gewürzsäckchen:

  • 1 EL Koriander
  • 2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Neugewürz
  • 1 Teelöffel Nelken
  • 2 Zimtstangen

Paradeiser grob würfelig schneiden, Äpfel von der Schale befreien und zerkleinern, Zwiebeln grob hacken. Zusammen mit dem Salz in einen großen Topf Form, gemächlich aufwallen lassen und 20 Min. leicht wallen. Zucker, Essig, Rosinen, Zitronenschale/-saft sowie die in ein Mulltuch eingebundene Kräutermischung hinzufügen. 30 Min. leicht wallen, bis das Chutney dick ist. Anschließend das Gewürzsäckchen entfernen, Senfkörner und gehackte Chilischoten hinzufügen und in vorbereitete heisse Gläser befüllen. Gut verschließen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünes Paradeiser-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche