Grünes Kokosnuss Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Frisches Poulet ca.1 kg
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Ganzer Knoblauch
  • Grüne kleine Chilis
  • 1 Bt * grüne Currypaste aus Thailand
  • (gaeng klau wan)
  • 1 Prise * Kokosmilch (400 ml)
  • 7 * thailändische Eierfrüchte
  • (sind etwa so groß wie Hühnereier)
  • 100 g * kleine grüne Eierfruechtchen
  • 1 Pk. * thailändischer Basilikum
  • (bai gra pau)
  • 5 7 * Zitronengras Stengel
  • 1 * Kl. Flasche Nampla (thailändische Fischsauce)
  • 1 Pk. * Monosodium GlutamatErdnussoel
  • 500 g * thailändischer Parfume Rice
  • 1 * thailändische reife Mangofrucht
  • 1 * rote Kaktusfrucht (hat keine Stacheln)

Das Poulet in Flügeli, Ober- und Unterschenkel zerteilen, die beiden Brusthälften je halbieren, den Rücken halbieren. Oder verlangen Sie von dem Metzger, dass er das für Sie erledigt. Zwiebel von der Schale befreien, und grob hacken 7-10 Knoblauchzehen von der Schale befreien und zerdrücken Zironengras Stengel an beiden Enden grosszügig klein schneiden 2 x von der Schale befreien und in feine Rädchen schneiden die Eierfrüchte vierteln und in das kalte Wasser legenbei den kleinen Eierfruechtchen die Stiele entfernen und gut abspülen 5 bis 8 Chilis in Längsrichtung halbierendie Basilikumblätter abzupfen, bis zum Gebrauch in das Wasser legendie schönsten Blättchen auf die Seite legen als Langkornreis Garnitur Kokosmilch Dose öffnen und mit 400 ml Wasser mischen Langkornreis in ein Spitzsieb Form und unter fliessendem Wasser, solangewaschen bis das Wasser klar fliesst, im Sieb abrinnen Thai Parfume Rice Den abgetropften Langkornreis in ein Reindl Form, dann soviel Wasserzuschuetten, bis das Wasser den Langkornreis um eine Daumenbreite überdeckt. Mit dem Deckel abdecken, zum Kochen bringen, nicht rühren, auf die niedrigste Stufe zurückschalten, leicht wallen bis der Langkornreis die Flüssigkeit aufgesogen hat, von dem Küchenherd ziehen und noch ca.15 min bei geschlossenem Deckel stehen. Eventuell den Langkornreis mit der Bratgabel auflockern Green Coconut Curry 1/2 dl Erdnussöl mit der grünen Currypaste im Wok oder in einerweiten halbhohen Pfanne (am besten mit Deckel) unter ständigemruehren erhitzen bis sich die Currypaste im Öl auflöst, die Poulet-Knoblauch, Teile, Zwiebel, Chilis, Eierfruechtchen und das Zitronengras beifügen, kurz, unter durchgehendem rühren anbraten, mit der Kokosmilch löschen und ca.15 bis 20 min bei geschlossenem Deckel leicht wallen. Wenn die Poulet-Teile gar sind die geviertelten Eierfrüchte beifügen und noch ca.5 min mitkochen bis sie weich sind. Mit Nampla (Fischsauce) und dem Monosodium Glutamat nachwürzen die Basilikum Blätter hinzfügen und noch höchstens eine halbe Minute mitkochen.

Die Mango mit dem Sparschäler abschälen das Fleisch von dem Stein lösen und in Längsrichtung in Schnitze schneiden in der Mitte einer Platte anrichten. Die Kaktusfrucht abspülen, und in Längsrichtung mit der Haut in ca. 12 Schnitze schneiden um die Mango herum platzieren Den Langkornreis in eine vorgewärmte Schüssel füllen mit denBasilikum Blättern garnieren Das Curry in einer aufgeheizten tiefen Backschüssel anrichten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Grünes Kokosnuss Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche