Grünes Curry mit Hühnerleiter und Melanzane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Kokosmilch
  • 500 g Hühnerbrustfleisch
  • 60 ml Fischsosse (nam pla)
  • 3 EL Zucker
  • 6 Mini-Melanzane
  • (ma-khue puang)
  • 125 ml Kokossahne
  • 6 Frische Blätter von
  • Kaffir-Limetten
  • (bai ma-grood)
  • 4 EL Basilikumblätter
  • (bai horapa)
  • 8 Jalapeno-Chilis; rote
  • (prik chee fa daeng)

Für Die Currypaste:

  • 2 Zitronengras (Stängel)
  • (ta-krai)
  • 1 EL Galgantwurzel (kha), in
  • Dünne Scheibchen geschnitten
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 40 g Korianderwurzel; frische
  • (raak pak chee)
  • 8 Knoblauchzehen
  • 10 Chilis; grüne thailändische
  • (prik khee noo)
  • 10 Jalabeno-Chilis
  • (prik chee fa)
  • 1 Teelöffel Garnelenpaste (gapi)
  • 1 EL Schalotten (gehackt)
  • 0.25 Teelöffel Schale von Kaffir-Limetten;
  • Feingeschnitten

Die Galgantwurzel in feine Scheibchen schneiden. Das Zitronengras in ca. 1 cm lange Stückchen schneiden. Das Hühnerfleisch in mundgerechte Stückchen schneiden.

Die Ingredienzien für die Currypaste im Handrührer glattpürieren.

Kokosmilch und Currypaste in einen Kochtopf Form und zum machen bringen. Hühnerfleisch, Fischsosse sowie den Zucker zufügen und das Ganze 5 min leicht wallen.

Die Melanzane hinzfügen und alles zusammen noch 2 Min. leicht wallen. Kokossahne und Basilikum unterziehen.

In eine Servierschüssel befüllen und mit roten Chilis garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünes Curry mit Hühnerleiter und Melanzane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche