Grünes Curry mit Hühnerfleisch und Melanzane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Currypaste::

  • 2 Stengel Zitronengras, in 1 cm lange Stückchen geschnitten
  • 1 EL In schmale Scheiben geschnittene Galgant
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 40 g Frische Korianderwurzel gehackt
  • 8 Knoblauchzehen
  • 10 Grüne thailändische Chillies
  • 10 Grüne Jalapeno-Schilling
  • 1 Teelöffel Garnelenpaste
  • 1 EL Schalotten (gehackt)
  • 0.25 Teelöffel Feingeschnittene Schale von Kaffir-Limetten

Huhn:

  • 500 ml Kokosmilch
  • 125 ml Kokossahne
  • 500 g Hühnerbrustfleisch, in Streifchen von 2, 5 cm Breite und 1 cm
  • Maizena (Maisstärke) geschnitten
  • 60 ml Fischsauce
  • 3 EL Zucker
  • 6 Thailändische Mini Melanzane oder 100 g Bambussprossen (Dose)
  • 6 Frische Blätter von Kaffir Limetten
  • 4 EL Basilikumblätter
  • Rote Jalapeno-Chillies zum Garnieren

Currypaste: Die Ingredienzien für die Currypaste im Handrührer glattpürieren oder evtl. im Mörser zu einer Paste zubereiten.

Kokosmilch und Currypaste in einen Kochtopf Form und aufwallen lassen. Hühnerfleisch, Fischsauce und Zucker zufügen und alles zusammen 5 Min. leise machen.

Die Melanzane hinzfügen und alles zusammen noch ca. 2 min auf kleiner Flamme sieden.

Kokossahne, Limettenblätter und Basilikum unterziehen.

In eine Servierschüssel befüllen und mit roten Chillies garnieren.

Mit Jasminreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grünes Curry mit Hühnerfleisch und Melanzane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte