Grüner Stangenspargel mit Parmesankruste und Kalbsbries

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 kg Kalbsbries
  • 1 kg Stangenspargel
  • 5 dag Parmesan
  • 3 Scheiben Weizentoastbrot
  • Salz
  • 9 dag Butter
  • 50 gramm Mehl
  • Pfeffer
  • 40 gramm Butterschmalz

Das Kalbsbries 20 Min. in Leitungswasser wässern, anschliessend abtrocknen. Die äussere dicke Haut herausschneiden und das Bries in 3 in etwa 2 cm dicke Scheibchen je Einheit kleinschneiden.

Die Enden des grünen Spargels in etwa 1 cm klein schneiden und die Stangen am unteren Ende von der Schale trennen.

Parmesan fein raspeln. Toastbrot entrinden, im Handrührer fein hacken und mit dem Parmesan vermengen.

Den Stangenspargel in so viel kochendes Salzwasser setzen, dass er flach bedeckt ist, und bei geschlossenem Deckel 7-8 Min. am Herd kochen, anschliessend herausnehmen, abrinnen lassen und in eine feuerfeste Form setzen. Parmesanbrösel darüberstreuen, mit Butter beträufeln und unter dem Bratrost oder bei starker Oberhitze 2-3 Min. überbacken.

Mehl, Pfeffer und Salz vermengen. Briesscheiben dadrin auf die andere Seite drehen und bei gemäßigter Temperatur im Butterschmalz 4-5 min von jeder Seite brutzeln.

Bries mit dem Stangenspargel anbieten.

Unser Tipp: Nutzen Sie die Spargelsaison für dieses und viele andere köstliche Rezepte von ichkoche.at!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Grüner Stangenspargel mit Parmesankruste und Kalbsbries

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche