Grüner Stangenspargel mit Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Stangenspargel
  • 200 ml Konzentrierte klare Suppe
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • Pfeffer, gemörst
  • 20 Körner Meersalz
  • 4 Eier; sehr frisch!
  • Wasser
  • Weisswein-Essig; je 1l Wasser 1 El Essig

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Vom Spargelende 2-3cm zurechtschneiden, dann das Grobgruene leicht anschälen. In kochend heissem Salzwasser mit einem Stück Butter und einem Hauch Zucker zehn Minuten köcheln. Auf ein Tuch Form und leicht trocken reiben.

Eier in ein Häferl geben und in das leicht siedende Essigwasser gleiten. 3 bis 3, 5 Min. pochieren. (Wasser darf nicht machen und nicht gesalzen werden.) Mit 2 Esslöffeln sich die Eier gut in geben bringen.

Während der Pochierzeit den Stangenspargel gleichmäßig verteilen, mit erhitztem Olivenöl, der konzentrierten Parmesan, Salz, klare Suppe und Pfeffer überstreuen bzw. Begiessen.

Darauf das pochierte Ei aus dem Wasser nehmen, mit Küchenrolle leicht abtrocknen und auf den Stangenspargel Form.

Alles mit Weisswein, Sekt und wer unbedingt möchte mit neuern Erdäpfeln zu Tisch bringen.

klare Suppe bei höchster Temperatur kochen. Während des Einkochens mit dem Quirl bewegen. Die klare Suppe nur leicht mit Salz würzen - eventuell einen kleinen Hauch Weissweinessig, wer möchte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüner Stangenspargel mit Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche