Grüner Stangenspargel in Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (sehr fein gehackt)
  • 250 g Avorio-Langkornreis
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 500 g Stangenspargel
  • 10 g Butter
  • 50 g Parmesankäse

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Die Zwiebel im Olivenöl glasig weichdünsten, dann den Langkornreis dazugeben und im Öl auf die andere Seite drehen.

nach und nach 2/3 der Gemüsesuppe zugiessen. Es ist wichtig, den Risotto ständig gut umzurühren und mit dem Nachgiessen zu warten, bis die zugegebene Flüssigkeit aufgesogen ist. So wird der Risotto schön sämig.

Während der Risotto gart, den Stangenspargel reinigen. Hierfür von jeder Stange den unteren holzigen Teil (Bissprobe) klein schneiden, den übrigen Stielansatz in Stückchen schneiden, die Köpfe 5 cm lang diagonal klein schneiden.

In einer Bratpfanne die Butter schmelzen, die Spargelabschnitte darin andünsten und mit der übrigen klare Suppe aufgiessen. Je nach Dicke der Stückchen 5-8 min gardünsten. Die Spargelspitzen zur Seite legen, den Rest zermusen.

Die pürierte Menge und den frisch geriebenen Parmesan unter den Risotto heben gut durchrühren und kurz ziehen. Zum Schluss die Spargelspitzen auf dem Risotto gleichmäßig verteilen.

Küchentips:

Um einen authentischen italienischen Risotto herzustellen, benötigt man ein speziellen Rundkornreis, der breiig-klebrig, aber im Kern noch al dente zerkocht. Gut geeignet: Avorio- bzw. Vialone-Langkornreis.

Anders als weisser Stangenspargel wächst grüner Stangenspargel oberirdisch. Dir Stangen sind zumeist wesentlich dünner, brauchen jedoch, nachdem das holzige Ende entfernt ist, kaum abgeschält zu werden. Die Kochzeit beträgt in etwa 10 min, ist also kürzer als bei den weissen Sorten. Ansonsten wird Grünspargel zubereitet und gereicht wie Bleichspargel.

Zwei bis drei Tage lässt sich Stangenspargel im Kühlschrank behalten, wenn er dick mit einem nassen Geschirrhangl umwickelt wird.

Eine Einheit beinhaltet:

Eiklar: 10 g, Fett: 10 g, Kohlehydrate: 51 g, Ballaststoffe: 3 g,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüner Stangenspargel in Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche