Grüner Stangenspargel Im Orangenbackteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Stangenspargel
  • Ds Zucker
  • Salz
  • 125 ml Weisswein

Für Den Backteig:

  • 150 g Mehl
  • 125 ml Orangen (Saft)
  • 2 Eier
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (gerieben)
  • Salz
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • Öl (zum Backen)

Garnitur:

  • 1 lg Erdapfel
  • Filets von 2 Orangen
  • Öl (zum Frittieren)
  • Basilikumblätter
  • Sesamsaat

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Von den Enden des Spargels ungefähr 1/2 cm wegschneiden. Stangenspargel von der Mitte weg zu den Enden hin abschälen. In einem großen Kochtopf Wasser mit Zucker, Salz und Weisswein aufwallen lassen, Stangenspargel darin kernig machen. Stangenspargel aus dem Kochsud heben und abkühlen. Eier trennen.

Mehl mit 2 Eidottern und Orangensaft durchrühren. Den Teig mit Salz, Zimt und Ingwer würzen. Die beiden Eiklar steif aufschlagen und unter den Teig heben. Spargelstangen in Längsrichtung halbieren. In einer Bratpfanne ungefähr 1/2-cm-hoch Öl erhitzen. Spargelstangen einzeln durch den Backteig ziehen und im heissen Öl goldgelb backen, folgend auf Küchenrolle abrinnen. Für die Garnitur Erdapfel von der Schale befreien und in zarte Streifen schneiden. Kartoffelstreifen in ausreichend Öl goldgelb frittieren. Die Orangenfilets in ein kleines bisschen Orangensaft leicht erwärmen. Die Spargelstangen dekorativ auf Tellern anrichten. Mit dem Kartoffelstroh, Orangenfilets, schwarzem Sesamsaat und Basilikum garnieren.

fruchtiger Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Grüner Stangenspargel Im Orangenbackteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte