Grüner Paradeissalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 kg Paradeiser (grün)
  • 1,5 kg Zwiebel
  • 100 g Salz
  • Wasser
  • 1,5 Liter Essig
  • 3 Liter Wasser
  • 6 Beeren Wacholder
  • Zimtrinde
  • 50 g Zucker
  • Gewürznelken
  • Einsiedehilfe

Für den grünen Paradeissalat Zwiebel und Paradeiser feinblättrig schneiden. Paradeiser und Zwiebel salzen und mit Wasser bedecken.

Über Nacht stehen lassen. Die Paradeiser und die Zwiebel am nächsten Tag abseihen. Essigmarinade aus Essig, Wasser, Wacholderbeeren, Zimtrinde, Zucker und Gewürznelken dazugeben und 5 Minuten kochen lassen.

Einsiedehilfe dazugeben, den grünen Paradeissalat in Gläser füllen und verschliessen.

Tipp

Grüner Paradeissalat kann man als Vorspeise wie Mixed Pickles verwenden oder zu Gegrilltem essen. Ein nettes Mitbringsel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Grüner Paradeissalat

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 04.03.2015 um 06:23 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche