Grüner Herbstsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Limonensaft
  • 2 EL Olivenöl, bis 3
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Eisbergsalat
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 0.5 Gurke
  • 1 Fenchel
  • 1 Apfel
  • 1 Teelöffel Kürbiskerne

Die Kürbiskerne in einer trockenen Bratpfanne ohne Fettzugabe leicht rösten. Für die Sauce den Limonensaft und das Olivenöl durchrühren. Salzen und mit Pfeffer würzen.

Den Blattsalat rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), abspülen und sehr gut abrinnen. Die Schale der Zwiebel entfernen und in feine Ringe schneiden.

Die Gurke abspülen, den Fenchel kalt abspülen, trocken tupfen, holzigen Boden und eventuell Deckblätter entfernen und den Apfel ohne zu abschälen halbieren und entkernen. Diese drei Ingredienzien am Gemüsehobel in sehr feine Scheibchen schneiden. Sofort mit der Sauce vermengen, damit sie sich nicht braun verfärben.

Die Salatblätter auf flachen Tellern gleichmäßig verteilen und das Gemüse sowie den Apfel darauf dekorativ anrichten. Den Blattsalat mit Sauce beträufeln und mit Zwiebelringen sowie Kürbiskernen garnieren.

Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüner Herbstsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche