Grüner Eier-Toast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Spinat, frisch oder 1 Pck. Tiefkühlware
  • 4 Scheiben Toastbrot, gebuttert
  • 8 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Käse, gerieben, nach Belieben
  • 1 sm Zwiebel (fein geschnitten)
  • Butter
  • Muskat
  • Küchenkräuter, frische
  • 1 Paradeiser in 4 Scheibchen

Der Spinat wird aussortieren und gewaschen. Daraufhin ein Zwiebelchen klein schneiden, in ein wenig Butter anbraten und den Spinat darin zusammen fallen bzw. Auftauen. Mit ein wenig Pfeffer, Salz und einem Strich Muskat würzen und dann jeweils nach Wunsch klein hacken.

Die gebutterten Weissbrotscheiben werden mit dem Spinat bedeckt. Zwischendurch die Eier "pochieren", das heisst, acht verlorene Eier herstellen. Auf jeden Toast kommen zwei verlorene Eier, darüber ein paar frische Küchenkräuter und ein Scheiben Paradeiser. Mit dem Reibkäse überstreuen und in die heisse Röhre schieben, bis der Käse geschmolzen ist.

Dazu passt gut ein Grüner Blattsalat mit vielen frischen Kräutern.

Dauer der Zubereitung: 30 Min.

Schwierigkeitsgrad: simpel

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Grüner Eier-Toast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche