Grüner Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 piece Blattsalat
  • 1 piece Eichblattsalat
  • 1 piece Lollo Rosso
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 10 Basilikumblätter
  • 15 Ruccolablätter
  • 5 lg Blätter Brunnenkresse (und vielleicht 5 Blüten)
  • 5 Blatt Estragon (frisch)
  • 1 EL Kerbel

Vinaigrette:

  • 6 EL Kalt gepresstes Oliven- oder Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 EL Balsamessig (3 Jahre alt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Weissweinessig

Fangen Sie mit der Salatsauce an, damit die Ingredienzien sich gut verbinden können. Die geschälte Knoblauchzehe der Länge nach vierteln, in ein Glas Form, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, ein bisschen Zucker dazu, durchschütteln und 15 Min. ziehen. Danach mit dem Senf sowie dem Balsamessig mischen und weiter ziehen. Anschliessend das Öl dazu gießen und mit einer Gabel mixen bis die Salatsauce leicht emulgiert, nochmal kurz nachwürzen.

Die Salatköpfe entblättern, ausführlich abspülen und reinigen, dann in der Salatschleuder trocken schleudern. Wenn es zuviel Blattsalat für die Backschüssel ist, können Sie die restlichen trocken geschleuderten Salatblätter locker in eingepackt problemlos im Kühlschrank 48 Stunden behalten.

Die Salatblätter ungefähr 3 x 5 cm große Stückchen schneiden, damit sich das Ganze später besser mischen kann. Rucola abspülen, Stängel abzupfen und diagonal ungefähr halb-Zentimeter-Breite schneiden, Basilikumblätter ohne Stängel der Länge nach halbieren und diagonal in sehr schmale Streifchen schneiden, Brunnenkresseblätter ebenso, die Blüten in kleine Stückchen. Estragon grob, Kerbel klein hacken, aus dem Schnittlauch sollten sehr feine Rollen werden.

Nun in einer sehr großen in etwa eine Drittel aller Ingredienzien ohne Salatsauce "schichten". Die Salatsauce ohne den Knoblauch über den Blattsalat gießen, dann am besten mit den Händen ausführlich durchmischen. Die Salatsauce-Masse war richtig, wenn nach dem Essen auf dem Boden der Backschüssel kaum Flüssigkeit zurück geblieben ist.

Blattsalat mit frischem Baguette zu Tisch bringen.

7salat. Pdf

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüner Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche