Grüne Veggie-Pizza mit Spargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die grüne Veggie-Pizza mit Spargel zuerst den Teig zubereiten:

Germ in 100ml warmen Wasser mit dem Honig auflösen. Etwas Mehl darüber streuen und das Dampfl an einem warmen Ort kurz gehen lassen. Das Pizzamehl mit Salz, dem Dampfl, Olivenöl und ca. 1/4 l warmen Wasser zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Die Wassermenge hängt vom Mehl ab! Das Kneten geht am besten mit einer Küchenmaschine. Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Für den Belag der grünen Veggie-Pizza mit Spargel die Dosenparadeiser zerquetschen. Das Gemüse waschen. Vom Spargel die holzigen Enden wegschneiden, im unteren Drittel schälen und in Stücke schneiden.

Den Zucchino in Scheiben, die Frühlingszwiebeln putzen und in Röllchen schneiden. Die Paradeiser vierteln. Den Mozzarella abtropfen und in Scheiben schneiden oder zerpflücken. Das Backrohr auf 250 Grad Ober-und Unterhitze mit einem Pizzastein gut vorheizen. Den Teig nochmals durchkneten und auf bemehltem Backpapier zu 2 Pizzen in der Größe des Steins ausrollen. Die Dosenpelati auf dem Teig verteilen. Oregano drüber streuen. Zuerst das Gemüse, dann den Mozzarella gleichmäßig auf den Pizzen verteilen. Eventuell das Gemüse leicht salzen. Mit dem Papier auf dem Pizzastein nacheinander ca. 10-12 Minuten backen.

Basilikum von den Stielen zupfen und auf der fertigen Pizza verteilen, ein paar Tropfen gutes Olivenöl darüber träufeln und die grünen Veggie-Pizza mit Spargel heiß servieren!

Tipp

Für die vegane Version der grünen Veggie-Pizza mit Spargel veganen Mozzarella verwenden.

Wer's deftiger mag, verteilt ein paar Speckstreifen auf dem Gemüse.

Wenns schnell gehen soll, einen fertigen Pizzateig aus dem Kühlregal kaufen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Grüne Veggie-Pizza mit Spargel

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 19.08.2015 um 09:19 Uhr

    schmeckt auch Gut

    Antworten
  2. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 29.10.2014 um 08:44 Uhr

    sieht sehr gut aus :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche